Das LJR Trägerwerk e.V. sucht eine*n Finanzsachbearbeiter*in

Seit 1996 verantwortet das LJR Trägerwerkt e.V. als gemeinnütziger Verein Jugendfreiwilligendienste im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ), im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Land Brandenburg. Wir suchen zum 01.05.2019 eine*n Finanzsachbearbeiter*in. Stellenumfang von 40 Wochenstunden (Teilzeit 30 Wochenstunden möglich). Die Einstellung erfolgt unbefristet.

(Stellenausschreibung Trägerwerk pdf)

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung in Anlehnung an TvL Ost E 9
  • einen verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz in Potsdam
  • die Mitarbeit in einem engagierten und qualifizierten Team
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • die Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Buchhaltung/ Personalbuchhaltung
  • Zahlungsverkehr
  • Vertragsabschlüsse
  • Erstellung von Anträgen an verschiedene Förderer (EU, Bund, Land)
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Erstellung von Statistiken.

Als Voraussetzung erwarten wir:

  • eine abgeschlossene Qualifikation (Studium/ Berufsausbildung) im kaufmännischen Bereich bzw. Verwaltungsbereich oder gleichwertige Erfahrungen und Fähigkeiten
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Zuwendungsrecht (insbesondere ESF)
  • gute PC Kenntnisse der gängigen Standardsoftware (Excel, Word, Access o. Datenbank)
  • eine freundliche und sichere Kommunikation im persönlichen Kontakt, am Telefon und per Email sowie eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Bereitschaft vorhandene Kenntnisse auszubauen bzw. sich in neue Systeme einzuarbeiten
  • Freude am Umgang mit jugendlichen Freiwilligendienstleistenden

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.03.2019 per E-Mail als PDF-Datei an: Melanie Ebell, Geschäftsführerin LJR- Brandenburg Trägerwerk e.V.
E-Mail: personal@ljr-brandenburg.de

Bitte gehen Sie darauf ein, zu welchem Zeitpunkt und mit welchem Stellenumfang (30-40 Wochenstunden) Sie Ihre Tätigkeit bei uns beginnen könnten.

Die Bewerbungsgespräche finden in Potsdam statt. Fahrtkosten und andere Aufwendungen für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren können leider nicht erstattet werden.