Jugend(verbands)arbeit und Corona

Hier findet ihr unsere Forderungen, Handlungsempfehlungen sowie Sammlungen und Tipps vor dem Hintergrund der Corna-Pandemie und ihrer Folgen.

Arbeitshilfe „Auflagen Jugend(verbands)arbeit gemäß der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung“ (12. Mai 2020)

Neuregelungen Corona-Eindämmungsverordnung (8. Mai 2020)

Forderungspapier „Unterstützung für zivilgesellschaftliche Akteure vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Schäden durch COVID-19“ (16. März 2020)

Hinweise und Handlungsempfehlungen „Umgang mit dem Coronavirus für Organisationen und Einrichtungen der Jugend(verbands)arbeit“ (16. März 2020)

Infoseite des Ministeriums Bildung Jugend und Sport für verschiedene Fachbereiche der Kinder- und Jugendhilfe

Infoseite des Deutschen Bundesjugendrings mit verschiedenen Informationen für Fachkräfte aus den Ministerien

Vereinsinfobrief zu geplanten Änderungen im BGB in Zeite von Corona: automatische Verlängerung der Amtszeit, virtuelle Mitgliederversammlung und vereinfachte schriftliche Beschlussfassung

Übersicht Jugend(verbands)arbeit digital

Wir haben für euch einige Tipps und Hinweise zu digitalen Tools und fachlichen Plattformen zusammengestellt. Sie sollen euch helfen, die Zeit ohne Veranstaltungen, ohne reale Treffen und ohne offene Einrichtungen zu überbrücken.

Die Übersicht wird laufend aktualisiert und wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Eignung für euren Verband/eure Zwecke (Personenanzahl, Konformität DSGVO, Kosten und Zeitlimit) müssen bitte durch euch individuell geprüft werden.

Zunächst der Hinweis auf zwei Plattformen, die sich gerade aufbauen, auf denen täglich neue Tools, Informationen und z.T. auch Online-Meetings und Beratungsrunden angeboten werden:

Der lmb – Landesfachverband Medienbildung hat ein sogenanntes „Corona-Pad“ eingerichtet. Hier werden laufend Tools, Anwendungen, Tipps und Anregungen eingestellt. Die Kolleg*innen stehen ebenso per Mail für Fragen zum Sachverhalt Medienbildung zur Verfügung.

Unter jugend.beteiligen.jetzt findet ihr sowohl nützliche Tools als auch Termine mit Online-Meetings „Fragen und Antworten zu digitaler Jugend- und Kulturarbeit“. Auch hier werden laufend neue Termine und Infos eingestellt.

Die Zeitschrift Offene Jugendarbeit der BAG OKJE widmet sich in der aktuellen Ausgabe der digitalen Jugendarbeit. Die Ausgabe steht zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Loose Sammlung von Anbietern

Tools für Videokonferenzen:
Jitsi
Zoom
Adobe Connect
Skype Videokonferenz
Go to Meeting
Microsoft-Teams ist derzeit bis 2021 kostenlos
weitere Anbieter im Vergleich

Reine Telefonkonferenzen:
Meetgreen
Deutsche Telefonkonferenz
Meebl
Phonesty
weitere Anbieter hier im Vergleich