KLAPPE AUF! Platz nehmen, Zuhören, Brandenburg bewegen.

Unter diesem Motto schauen wir zusammen auf drei Jahrzehnte Jugendverbandsarbeit durch Verbände, Kommunale Ringe und Jugendbildungsstätten.

Wir wollen drei Jahrzehnte gemeinsame Erfahrungen, Anstrengungen und viel Erreichtes besprechen. Ein Jubiläum, um Gäste aus Politik, Gesellschaft und Verwaltung einzuladen, die zuhören und die sich mit uns für die Teilhabe von jungen Menschen in Brandenburg einsetzen wollen.

Vom 21. Juni bis 11. Juli 2021 heißt es Platz nehmen vor Ort. Ganz pandemiekonform treffen wir uns in kleiner Runde und klappen unsere Liegestühle aus. Engagierte machen ihre „KLAPPE AUF!“. Diskurs, Disput und Konsens sind ausdrücklich erlaubt.

Wir blicken zurück, wir schauen auf die Gegenwart und nach vorn. Wir sprechen darüber, was uns bewegt, was uns derzeit beschäftigt und was wir uns für die nächsten Jahre wünschen. Es wird um Lebenslagen, jugendpolitische Baustellen und Forderungen im Interesse junger Menschen aus Brandenburg gehen. Wir werden Bezug nehmen auf unsere gemeinsamen Beschlüsse und auf die Projekte schauen, die vor uns liegen. Es wird auch darum gehen, wie wir uns auf landespolitischer Ebene einbringen und was wir dort fordern werden.

Tourtermine, Berichte und alle weiteren Informationen