Formalia

Hier findest du alles, was wichtig ist: Dokumente, nützliche Links und spannende Fakten über deine Juleica!

Der Antrag

Klick das Bild an, um deine Juleica zu beantragen!

Du hast an einem Juleicaseminar teilgenommen und möchtest jetzt deine Juleica beantragen? Kein Problem, klicke auf das Bild „Deine Juleica in Brandenburg“ und du wirst auf die nötige Homepage weitergeleitet!

Bei Fragen zum Anmeldeverfahren kannst du dich gern an deinen Träger wenden.

Träger? Was ist das eigentlich? Ein Beispiel:

Du bist in einem Sportverein in deiner Umgebung als Betreuer_in tätig, dann ist dieser Sportverein  der örtliche Träger und die Brandenburgische Sportjugend e.V. dein Träger auf Landesebene. Somit kannst du dich bei deinem Landesverband melden, solltest du Fragen zum Thema Juleica haben.

 

Das Zertifikat

In Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, der IHK, dem Handwerkskammertag und den Unternehmensverbänden hat die Fachstelle Juleica beim Landesjugendring Brandenburg e.V. eine Zertifizierung lanciert, die das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen als Kompetenz würdigt und die Juleica-Ausbildung als Baustein im Lebenslauf anerkennt. Das Zertifikat kommt via Mail automatisch zu Euch nach der Beantragung der Juleica im Online Portal.

 

 

Juleica-Richtlinie Brandenburg

Klick das Bild an, um die vollständige Richtlinie lesen zu können!

Das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen und Erwachsenen ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Trägern der freien und öffentlichen Jugendhilfe. Ehrenamtliche leisten mit ihrer Arbeit einen unschätzbaren Wert für unsere Gesellschaft und tragen dazu bei, anderen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, an vielfältigen außerschulischen Angeboten und Bildungsmaßnahmen der Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendsozialarbeit teilzunehmen. Somit tragen Jugendleiterinnen und Jugendleiter dazu bei, das eigenständige Bildungsverständnis der Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendsozialarbeit zu festigen. Um die Jugendleiterinnen und Jugendleiter für ihre Tätigkeiten entsprechend zu qualifizieren, ihre Stellung zu stärken und ihnen für ihre vielfältigen Aufgaben eine amtliche Legitimation zu geben, wird für sie die bundeseinheitliche Card für Jugendleiterinnen und Jugendleiter (Juleica) ausgegeben. Die in der Richtlinie aufgeführten Qualitätsanforderungen sind als Mindeststandards für die Juleica Ausbildung in Brandenburg zu verstehen.

 

Das Juleica-Handbuch

Mit dem Besuch der umfangreichen Jugendleiter_innen-Ausbildung hast du eine gute Basisqualifikation für deine ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit erworben. Die konkrete Jugendarbeitspraxis wird jetzt Lernerfahrungen mit sich bringen und zu einer weiteren Qualifizierung beitragen, es wird aber auch viele Fragen geben, die einer Beantwortung bedürfen. Die vorliegende Arbeitshilfe soll dir eine Hilfe in der praktischen Jugendarbeit bieten. Sie wird künftig allen Jugendleiterinnen und Jugendleitern zusammen mit der JULEICA an die Hand gegeben. Sie liefert Informationen, Tipps, Hinweise und enthält Checklisten, Kopiervorlagen und Musterbriefe für das tägliche Engagement.

Juleia-Handbuch herunterladen

 

Noch mehr Infos, Downloads und Material…
…Graphiken für Flyer, Webseiten und Poster, Handreichungen, Statistik und viele bundesweite Vergünstigungen findet ihr auf im Downloadbereich von juleica.de. Viel Spaß beim Stöbern!