WerkenStattTagen „Diskurs unterschiedlicher Realitäten – Demokratiepädagogische Ansätze erproben“

  DIGITAL! DIGITAL! DIGITAL! DIGITAL!                                                                                                                                     
Die Veranstaltung wird vom 24. November ab 9:00 – 17 :00 Uhr bis zum 25. November 2020 ab 9:00 – 17:00 Uhr durchgeführt.         

Veranstaltungsort:
Zoom – online

 

Das Angebot der Werkstätten vom 24. bis 25. November 2020
Demokratische Entscheidungsfindung in Gruppen, ludische Ansätze für Perspektivwechsel, theaterpädagogische Interventionen werden an diesen Impulstagen ausprobiert und reflektiert
werden. Denn erst in der Reflexion beginnt der Lernprozess, das heißt es wird bei den Impuls- und Weiterbildungstagen viel Raum für Prozess und Auswertung sowie Austausch geben.
Die Fachkräfte sollen lernen ihre eigene Haltung zu hinterfragen und sich mit erprobten Tools in die Gruppenarbeit begeben um Demokratiebildung umzusetzen. Sprich Empathie fördern durch Perspektivwechsel, Werte dekonstruieren, die hinter Argumenten stehen und deliberieren. Bei diesem Fachtag wollen wir Impulse zu demokratischen Handeln, Kommunizieren und Beziehungen geben.

Klicksymbol in pink

Das Programm unseres Onlineformates! (Es sind genügend Pausen eingeplant ;))

Klicksymbol in pink

Der Flyer zur Veranstaltung!
Eine Bildungsfreistellung für diese Veranstaltung ist möglich. Ebenso gilt die komplette Teilnahme an WerkenStattTagen als Juleica Verlängerung.

 

 

 

Klicksymbol in pink

Anmeldungen geschlossen, 2021 unter neuem Thema eine erneute Chance zum Mitmachen!

Icons made by Icongeek26 from www.flaticon.com