Vorbereitet sein: Umgehen mit Fluchterfahrungen von Kindern und Jugendlichen

Datum: 07. Juli 2022
Zeit: 17:00 - 20:30

Veranstaltungsort:
Videokonferenz

Zielgruppe: Teamer*innen und Leiter*innen von Ferienangeboten, an denen geflüchtete Kinder- und Jugendliche teilnehmen.

Möglicherweise sind die jungen Menschen traumatisiert. Wir möchten den Teamenden und Leitenden anbieten, sich auf mögliche Herausforderungen im Programm, den Umgang mit den Kindern und Jugendlichen sowie der Gesamtgruppe vorzubereiten.

  • Was sollte das Team können und wissen?
  • Wie kann ich frühzeitig Bedarfe erkennen?
  • Welche Situationen könnten kritisch sein?
  • Was benötigt die Gruppe?

Referentin: Sibylle Rothkegel
Diplompsychologin, Psychotherapeutin, Supervisorin und Dozentin, die in Krisengebieten unter anderem für den UNHCR gearbeitet hat und über vielfältige berufliche Erfahrungen im Kontext von Flucht und Trauma verfügt.

A N M E L D U N G


    Ich möchte künftig den monatlichen Newsletter des LJR Brandenburg e.V. mit Informationen rund um die Jugend(verbands)arbeit erhalten.

    Ich möchte künftig über Seminare, Workshops, Fachtage und weitere Angebote für Ehren- und Hauptamtliche des LJR Brandenburg e.V. informiert werden.

    Wir verwenden deine Daten für die Anmeldung zur oben genannten Veranstaltung. Mit Versand dieses Abfrage-Formulars gestattest du die Speicherung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.Ich stimme zu. (Pflichtfeld)