ZEITWERK | Jugendgeschichtstage

Datum: 16. Februar 2018 - 17. Februar 2018
Zeit: Ganztägig

Freitag: 10:30 Uhr – 18:30 Uhr im Landtag
Samstag: 9:00 – 15:30 Uhr im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Freitag

10:30 Uhr             Ankommen im Haus der Brandenburgisch- Preußischen Geschichte

11:00 Uhr             gemeinsamer Gang zum Landtag

11:30 Uhr             Eröffnung im Landtag

Grußwort der  Landtagspräsidentin Frau Stark

Begrüßung Landesjugendring Brandenburg e.V., Vorstandsmitglied Jane Baneth

Vorstellung der Exkursionsleiter_innen durch Sandra Brenner

Geschichtsmemory (Moderation Sarah von Holdt, Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück)

World Café  (Ihr diskutiert mit Politiker_innen und Gästen

13:00 Uhr             Gruppenfoto

13:10 Uhr             Empfang im Landtag (Mittagessen)

13:45 Uhr             Sammeln im Foyer für die Exkursionen

14:00 Uhr             Exkursionen in die Innenstadt Potsdam

  1. Von „Panzerkreuzer Potemkin“ bis „We Feed The World“ – die subtilen Mittel filmischer Polemik in Dokumentarfilmen; Filmmuseum: Beate Rabe
  2. „Andersartig und ausgegrenzt – Punk in der DDR“; LAKD: Hana Hlásková
  3. „Erinnern: WOZU?“ – Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten/ Museum  und Gedenkstätte Sachsenhausen und Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück: Katja Anders, Sarah von Holdt
  4. „Zu Unrecht verurteilt- politische Häftlinge in der DDR“ –  Gedenkstätte Lindenstr. 54: Catrin Eich
  5. „Fritz Ascher – verfolgte, verfemte, verbotene Kunst“ – Potsdam Museum; Anke Stemmann
  6. „Kindheit im Heim – Eine Geschichte von Zu(FLUCHTs)orten?“ –
    FH Potsdam: Mathias Elischer

17:00 Uhr             Pause mit warmen Getränken

17:30 Uhr             Get together im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte; Rück- und Ausblick

18:30 Uhr             Einchecken in der Jugendherberge Potsdam Schulstraße 9, 14482 Potsdam

19:00 Uhr             Abendessen  in der Jugendherberge

Samstag

9:00 Uhr               Speeddating mit Workshopleiter_innen zum Kennenlernen der Angebote

Vorstellung eurer Zeitensprünge-Gruppe

10:00 Uhr             1. Workshoprunde

12:00 Uhr             Mittag

13:00 Uhr             2. Workshoprunde

Workshopangebote

  • Historiker-Check (Roman Guski)
  • Projektberatung (Sandra Brenner)
  • Kreatives präsentieren (Andrea Binke)
  • Filmformate (Grit Sujata)
  • Digitales präsentieren (Martin Wolf, Branka Schwab- Rocuant, Lilli Haberland)
  • Actionbound (Johannes Kubin)
  • Slam(Johannes Kubin)

15:00 Uhr             Auswertung

15:30 Uhr             Ende und Abreise