Fachtag „Über_Lebenswirklichkeiten: Junge Geflüchtete in Brandenburg“

Datum: 19. Oktober 2018
Zeit: 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort:
Landtag Brandenburg
Alter Markt 1
14467 Potsdam

In Brandenburg leben aktuell über 8000 Kinder und Jugendliche aus geflüchteten Familien. Das Engagement seitens der Jugendarbeit ist beeindruckend groß, der Unterstützungsbedarf für die Jugendlichen enorm. Es stellt sich die Frage, was junge Menschen, die ihre Herkunftsländer aufgrund von existentieller Lebensbedrohung verlassen mussten, tatsächlich benötigen, um im Ankunftsland psychische Entlastung sowie das Gefühl von einem „Ankommen“ zu erfahren.

  • Welche Angebote der Jugend(verbands)arbeit sind sinnvoll, und wie sehen gelingende Empowerment-Projekte aus?
  • Wie erleben die Jugendlichen selbst die vorhandene Unterstützungsstruktur?
  • Und wie können Jugendverbände und Vereine bedarfsgerecht agieren, wenn junge Menschen sich im Kreislauf von unsicherem Aufenthaltsstatus, Bildungsanforderungen, Trauma, Spracherwerb und dem gleichzeitig dringenden Bedürfnis nach Spaß und Erholung bewegen?

Diesen und weiteren Fragen möchten wir auf der Fachtagung nachgehen – gemeinsam mit Menschen, die sich in der bzw. an der Lebensrealität junger Geflüchteter bewegen. Wir freuen uns auf fachliche Inputs, auf gemeinsames Reflektieren und Vorausschauen, auf den gemeinsamen Austausch mit (geflüchteten) Jugendlichen und Fachkräften der Jugendarbeit, Jugendverbands- und Jugendsozialarbeit sowie weiteren Interessierten.

Auf der Fachtagung wird u.a. die Fotoausstellung „Eindrücke“ zu sehen sein. Diese wurde von geflüchteten Schüler*innen des OSZ Teltow-Fläming gestaltet und gibt auf eindrückliche Weise deren Sicht auf ihre jeweiligen Heimatländer sowie auf die Flucht nach Europa wieder.

zur ANMELDUNGVERANSTALTUNGSFLYER herunterladen

Kosten

Die Teilnahme am Fachtag ist kostenfrei. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich.
Fahrtkosten für Ehrenamtliche können auf Anfrage erstattet werden.

Programm

09:30 Uhr Ankommen und Anmeldung der Teilnehmer*innen

10:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

10:30 Uhr Grußworte von Britta Stark, Landtagspräsidentin Brandenburg

10:50 Uhr Inputreferat Mohammed Jouni (Bundesfachverband für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, BumF)

11:40 Uhr Fragen und Diskussion

13:00 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr Moderierte Themenräume

  • Selbst- und Fremdbestimmung im Kontext von Unterstützungsstrukturen
  • … Über_Lebenswirklichkeiten Wohnen: Migrationssozialarbeit in Gemeinschaftsunterkünften
  • … Über_Lebenswirklichkeiten außerhalb der Schule: Erlebnispädagogik als Bildungsinstrument
  • … Über_Lebenswirklichkeiten Sehen: Annäherung an die Fotoausstellung „Eindrücke“

15:00 Uhr Perspektiven: Feedback aus den Themenräumen

15:15 Uhr Lesung & Gespräch mit Firas Alshater Schauspieler, Autor, Produzent