Eigenständige Jugendpolitik

Die Jugendpolitik des Landesjugendring Brandenburg e.V. versteht sich als eine Politik sowohl für Jugendliche als auch von Jugendlichen. Diese Auffassung von Jugendpolitik ist nicht nur Tradition der Jugendverbände, sondern auch ein wichtiger Teil des Kinder- und Jugendhilfegesetz. Deshalb ist es eine zentrale Aufgaben unserer politischen Arbeit, Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass Jugendliche selbstbestimmt gestalten und an gesellschaftlichen Entscheidungen teilhaben können. Damit diese Rahmenbedingungen wirken und bestehen können, braucht es eine veränderte Jugendpolitik. Jugend darf nicht mehr als politisches Nischenthema gesehen werden, mit dem sich ein oder zwei Ressorts beschäftigen. Es braucht eine Jugendpolitik, welche die Jugend als eigenständige sowie vielschichtige Lebensphase anerkennt und die Bedürfnisse junger Menschen über das Thema Schule und Jugendhilfe hinaus in den Bick nimmt. Dies betrifft zum Beispiel die Politikfelder Mobilität, Ausbildung und Beruf, politische Mitbestimmung im Gemeinwesen oder die Stärkung der kommunalen Infrastruktur für Jugendarbeit und non-formale Bildung. Der Landesjugendring Brandenburg e.V. fordert die Entwicklung einer politischen Strategie, die auf die besonderen Herausforderungen der Lebensphase Jugend – auch für junge Menschen aus Brandenburg – reagiert!

Unsere Beiträge

LJR-Forderungspapier „Jugendstrategie für Brandenburg“ des Landesjugendring Brandenbrug e.V. herunterladen

LJR-Exposé „Eigenständige Jugendpolitik“ herunterladen


weitere Informationen

Gesamtüberblick zum Thema: www.jugendgerecht.de

Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft. Die Jugendstrategie 2015-2018 (BMFSFJ) herunterladen

Bericht über die Lebenssituation junger Menschen und die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland – 15. Kinder- und Jugendbericht (BMFSFJ)  herunterladen

Jugend ermöglichen! Die Jugendbroschüre zum 15. Kinder- und Jugendbericht (BMFSFJ) herunterladen

Eigenständige Jugendpolitik. Dialogprozess, Leitlinien, Herausforderungen (Zentrum Eigenständige Jugendpolitik) herunterladen