Argumentations- und Handlungstraining gegen Rechts

Datum: 04. Mai 2024
Zeit: 10:00 - 19:00

Veranstaltungsort:
Haus der Jugend/Jugendherberge Potsdam
Schulstr. 9
14482 Potsdam-Babelsberg

Ziel des Trainings ist der Erwerb von Argumentations- und Handlungskompetenzen in der Auseinandersetzung mit menschenverachtenden Einstellungen. Trainiert wird die Fähigkeit, diese Einstellungen zu erkennen und argumentativ zu widerlegen.

Zielgruppe
Das Argumentations- und Handlungstraining richtet sich an Multiplikator*innen, Sozialpäda­gog*innen und andere antirassistisch engagierte Menschen.

Inhalt

  • Menschenverachtende Einstellungen
  • Menschenverachtende Ideologie erkennen (Text, Video, Musik)
  • Theoretischer Input zum Handeln und Argumentieren gegen Rechts
  • Argumentationsübungen zur inhaltlichen Erwiderung
  • Handlungs- und Argumentationstraining
  • Vertiefung von Themen von besonderem Interesse

Das Seminar wird zur Verlängerung der Juleica anerkannt.

Kosten und Anmeldung

Teilnahmebeitrag für Teilnehmer*innen aus Mitgliedsorganisationen 10,00 €; Beitrag für andere Teilnehmer*innen 15,00 €.








    Ausgleich Verdienstausfall

    Ich möchte künftig den monatlichen Newsletter des LJR Brandenburg e.V. mit Informationen rund um die Jugend(verbands)arbeit erhalten.

    Ich möchte künftig über Seminare, Workshops, Fachtage und weitere Angebote für Ehren- und Hauptamtliche des LJR Brandenburg e.V. informiert werden.

    Wir verwenden deine Daten für die Anmeldung an dieser Veranstaltung des LJR Brandenburg e.V. Die mit "Pflichtfeld" gekennzeichneten Daten müssen wir aus organisatorischen Gründen erheben. Mit Versand dieses Abfrage-Formulars gestattest du die Speicherung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.Ich stimme zu*


    _____________________
    *Pflichtfeld