Hauptausschuss und Klausur

Datum: 25. Februar 2022 - 26. Februar 2022
Zeit: 17:00 - 13:00

Veranstaltungsort:
Videokonferenz

  Fr, 25. Februar, 17:00 bis ca. 19:00 Uhr // Reguläre Sitzung des Hauptausschusses

Im Rahmen der Hauptausschusssitzung am Freitag werden wir euch schwerpunktmäßig die Planungen für 2022 vorstellen und von aktuellen Entwicklungen berichten (Tagesordnung).

  ab ca. 20:00 Uhr // Beisammensein bei Getränken, Spielen und Gesprächen

Für alle, die interessiert sind, organisieren wir ein Angebot im Online-Event-Raum.

  Samstag, 26. Februar, 9:30 bis 13:30 Uhr // Klausurteil

Im Klausurteil möchten wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. Alle reden darüber, doch was ist Nachhaltigkeit eigentlich. Fest steht, Nachhaltigkeit ist wichtig damit Kinder und Jugendliche heute und zukünftig unter guten Bedingungen aufwachsen können. Aber welchen Beitrag können Jugendverbände und Kreisjugendringe hierfür leisten? Im Rahmen der Hauptausschuss-Klausur möchten wir euch hierfür verschiedene Ansätze vorstellen.

Wir laden euch zu folgendem Programm ein:

9:30 Uhr Beginn und gemeinsamer Start in den Tag
10:00 – 10:45 Uhr Impuls „Kleine Schritte – großer Unterschied“

Anja Zubrod, Leiterin Servicestelle BNE Brandenburg

Pause
11:00-12:30 Uhr Workshops
12:30 – 13:00 Uhr Abschlussrunde und Ende

Workshopauswahl

a) Vom guten Vorsatz zur praktischen Umsetzung

Im Workshop besprechen wir Kriterien für mehr Nachhaltigkeit im Jugendverband. Wir lernen bereits bestehende Beispiele für Nachhaltigkeitskonzepte aus Jugendverbänden kennen. Gemeinsam erarbeiten wir, wie diese im eigene Verband oder in der Jugendgruppe konkret umgesetzt werden können.

b) Aus Unmut wird landesweite Mitbestimmung

Seit ca. 2 Jahren mischt das Jugendforum Nachhaltigkeit (JuFoNa) in der Brandenburger Klimapolitik ordentlich mit. Aktueller Schwerpunkt ist es, die Perspektive junger Menschen in den Klimaplan der Landesregierung einzubringen. Im Workshop lernt ihr konkrete Ansätze von Jugendbeteiligung und Lobbyarbeit junger Menschen am Thema Nachhaltigkeit kennen.

  Ende der Veranstaltung gegen 13:30 Uhr

 

Bitte meldet euch bis zum 18. Februar verbindlich an!

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]