U18 Workshop: Havelland, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming

Datum: 28. April 2021
Zeit: 10:00 - 14:00

Veranstaltungsort:
Videokonferenz

Im Herbst stehen Bundestagswahlen an. Damit ist es auch wieder Zeit für „U18 – Die Wahl für Kinder und Jugendliche“. Diese findet traditionell bundesweit immer 9 Tage vor den „richtigen“ Wahlen statt; in diesem Jahr also am 17.09.2021.

Besonders in diesen Tagen ist es wichtig, jungen Menschen eine Stimme zu geben und Räume für politische Bildung offen zu halten. Durch Corona sehen wir uns aber auch mit besonderen Herausforderungen konfrontiert: Wie sieht ein Hygiene-Konzept fürs Wahllokal aus? Wie erreichen wir Jugendliche? Wie sprechen über Verschwörungsmythen?

Diese und weitere Fragen sollen kollegialen Austausch sowie mit Unterstützung des Landeskoordinierung U18 in Brandenburg bearbeitet werden.

Programm

10:00   Begrüßung und Kennenlernen
10:30   Basics U18
11:00  Fragen und Antworten rund um die U18 Wahl 2021
12:15   Mittagspause
12:45   Austausch in Kleingruppen (Methoden, Formate, Erfahrungen)
14:00   Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung findet in einer Online-Videokonferenz (voraussichtlich via Big Blue Button) statt.

  Veranstaltungsflyer pdf

  Veranstaltungsflyer jpg

Ansprechpersonen:
Thomas Richert | thomas.richert@stiftung-spi.de | Mobil: +49.0.178 47 65 02 4
Annekatrin Friedrich | annekatrin.friedrich@ljr-brandenburg.de | Tel.: 0331 620 75 34

Anmeldung

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Die U18-Wahl in Brandenburg wird koordiniert durch die Stiftung SPI und den Landesjugendring Brandenburg e.V.

Förderung: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport