Geschichtsklappe

Zeitensprünge – Jugendliche erforschen Geschichte(n) vor Ort

Entdecke Geschichte vor Ort
Ein Klick auf das Bild öffnet das PDF der Ausschreibung

In meinem Geschichtsbuch kommt mein Ort nicht vor. Es steht dort nichts über unser Rathaus, die Straßennamen, die Betriebe und Geschäfte und ganz persönliche Schicksale der Menschen.
Welche Spuren des letzten Jahrhunderts gibt es in meiner Region zu entdecken? Wie haben meine Eltern ihre Jugend in unserem Ort erlebt? Welche besonderen Lebensumstände haben meine Großeltern geprägt? Mit welchem Einsatz haben sich die Menschen für meine Heimat engagiert? Wer lebte hier schon immer, wer ist unter welchen Umständen zugezogen, wer hiergeblieben?
Wie war es hier zur Zeit des Nationalsozialismus? Wie erlebten die Menschen das Ende des II. Weltkrieges? Was passierte hier vor, während und nach der DDR?

Diesen, aber vor allem euren eigenen Fragen gilt es im Projekt „Zeitensprünge“ nachzugehen!

Einblick in aktuelle und vergangene Projekte

Hier bekommt ihr einen Überblick der aktuellen und bisherigen Projekte. Wenn ihr auf ein Fähnchen klickt, öffnet sich die Projektbeschreibung zu dem jeweiligen Projekt und manchmal auch ein Hinweis auf weiterführende Informationen. Öffnet ihr die Karte in einem eigenen Browser-Fenster, öffnet sich ein weiteres Menü, nach Jahrgängen sortiert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Jugendprogramm „Zeitensprünge“ wird gefördert durch das Ministerium für Jugend, Bildung und Sport des Landes Brandenburg.